Thomas Schulz ist der Wirtschaftskorrespondent des Nachrichtenmagazins Der SPIEGEL In den USA.  Mit Dienstsitz in San Francisco berichtet er aus dem Silicon Valley über die Technologie-Branche. Zu seinen Schwerpunkten zählt die Analyse der führenden Internet- und High-Tech-Konzerne und die Hintergrundberichterstattung über den technologischen Fortschritt in Informatik und Biotech.  Schulz befasst sich seit Jahren mit den Auswirkungen der digitalen Revolution und ihren Folgen für Gesellschaft, Politik und Kultur.

ZDF-Kulturzeit - Interview mit Thomas Schulz über Google

 

Thomas Schulz is the business correspondent in the US for the German newsmagazine Der SPIEGEL. Based in San Francisco, he covers Silicon Valley and the tech industry.  His long-form reporting is focused on analyzing the leading internet and high-tech companies, taking deep-dives into the technological progress driving computer science and biotech.  For years, Schulz has been writing about the impact of the digital revolution on society, politics and culture.